Login für MitgliederLogin für Mitglieder

!!! Holztransporter - Ausstellung der Klasse 3a im Eingang der Düringerschule (Standort Rüblinghausen) bis zum 15.03.22 !!!

 

 

 

Wie schon im letzten Jahr, so haben auch in diesem Jahr die Kinder der Düringerschule fleißig Adventsbilder und Grüße an die Bewohner des Seniorenheims geschrieben. Die Klasse 3a überreichte nun stellvertretend durch Luis Leine einen bunten Strauß an Briefen, Bildern und Plakaten an die Bewohner des St. Matthäus Hauses in Rüblinghausen, die sich sehr darüber gefreut haben.
Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich so kreativ an dieser Aktion beteiligt haben.

 

Endlich war es so weit!

Heute, am 25.11.2021 besuchte die Feuerwehr Olpe die Kinder der Klassen 4a und 4d mit dem Feuerwehrauto in der Schule!

Nachdem die Schüler sich im Sachunterricht bereits intensiv mit dem Feuermachen in der Steinzeit, den Voraussetzungen für ein Feuer, um zu brennen, Löschmöglichkeiten, brennbaren und nicht brennbaren Materialien sowie den Aufgaben der Feuerwehr und deren Ausrüstung beschäftigt haben, erfuhren sie heute aber auch viel Neues.

So zeigte und erklärte der Feuerwehrmann anhand von Beispielen, welche Aufgaben die Feuerwehr zu bewältigen hat und welche Einsätze am häufigsten sind. Außerdem lernten die Kinder die verschiedenen Sirenensignale und deren Bedeutung kennen. Das richtige Verhalten im Notfall sowie das Absetzen eines Notrufs wurden ebenfalls besprochen.

Zum Schluss schauten sich die Schüler das Feuerwehrauto und seine Ausrüstung an. Sie staunten darüber, wie viele Ausrüstungsgegenstände in dem Wagen verstaut sind.

Es war ein spannender Morgen für den wir uns ganz herzlich bei der Feuerwehr Olpe bedanken!

 

Nach einem Jahr Pause fand in diesem Jahr endlich wieder der Martinsumzug der Kirchengemeinde „Heilig Geist“ statt. Wie immer startete der Umzug auf dem Schulhof unserer Schule. Frau Burghaus und einige Kinder der Klasse 3a hatten ein kleines Anspiel zum Martinsumzug vorbereitet und stimmten zahlreiche große und kleine Besucher und Besucherinnen mit der Mantelteilung auf die Veranstaltung ein. Nachdem Umzug durch das Dorf wurden an der Kirche die Stutenkerle verteilt.

 

 

 

 

 

Durch die lange Zeit des Distanzunterrichts ergaben sich häufig wenig Bewegungs- und soziale Kontaktmöglichkeiten für Kinder. Über das Förderprogramm des Landes NRW "Extra Zeit zum Lernen" organisierten die Düringerschule und die Gallenbergschule gemeinsam mit "Bigge Elements" ein Sonderprogramm, welches in den Sommerferien stattfand. 

 

Hier finden Sie den Zeitungsartikel dazu: 

https://www.lokalplus.nrw/nachrichten/verschiedenes-olpe/120-olper-grundschulkinder-errichten-biggedorf-in-kirchesohl-51135

 

 

Go to top